Ihr fahrt in Kampen von der Hauptstraße ab nach Westen in die ‘Kurhausstraße’, dann rechts ab den ‘Rieper-Stieg’ nach unten zum Parkplatz Sturmhaube. In der Hochsaison gibt es hier oft Parkplatzprobleme.  Der Weg zum Wasser ist ca. 200m weit  - aufriggen nur am Strand !

Vorsicht, es sind Buhnen und Buhnenreste , die weit ins Meer ragen im Wasser, die bei Hochwasser nicht zu erkennen sind !  Informiert euch bei Niedrigwasser über die Revierbedingungen vor Ort. Gastronomie und Toiletten sind vorhanden. Funktionierende Windrichtungen:  Süd-West ,  Nord-Nord-West  und Nord. Bei West &  Nord-West   ist dieser Spot nicht zu empfehlen.

Tip für Spot-Neulinge:   Schaut euch den Spot erst einmal bei Niedrigwasser  genau an (Buhnen), Einstieg bei Niedrigwasser ,  Surf-Board nicht zu klein wählen , Luv-Stau im vorderen Brandungsbereich bei West und Nord-West wegen des Roten Kliffs.

Könnerstufe:

beste Wind- richtung:

optionale Windrichtungen:

Gebühren:

DLRG & Badeaufsicht:

Strömung:

sicher Wasserstart & Trapezfahren

Süd-West & Nord

Süd-Süd-West , Nord-Nord-West

Kurtaxe am Strandübergang

in der Nähe  (nur Saison)

generell sehr stark

Karte

Flagge von Kampen

Übergang Sturmhaube

Blick vom

Strand beim

Vorsicht Buhnen und Strömung !!

bitte klicken

Musik: Dream Theater

 Achtung Surfer!   Wir benötigen dringend neue Fotos/Videos mit euch und uns.    Also auch mal wieder Linse schnappen und Fotos/Videos an Tomas   syltit@aol.com

Schnupperkurse am Ellenbogen ab Ostern bei  Jan Hansen

Kampen Sturmhaube

Copyright 2013 TP

Windsurfen - Sylt 

Update:  29.10.